Home » Bewusstes Atmen und Entspannen

Bewusstes Atmen und Entspannen


Wir alle tun es, ständig. Aber leider nicht immer richtig. Gerade unter Stress atmen wir oft zu schnell und zu flach. Die Folge: Der Organismus arbeitet nicht harmonisch, die Herzfrequenz erhöht sich ungewollt und unsere Zellen werden nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt.

Bewusstes Atmen hilft bei Entspannung

Eine ältere Dame blickt am Strand auf die See hinausUnsere Atmung reagiert sensibel auf Hektik und Überforderung. Atmen Sie sich nach einem stressigen Tag zu Hause oder in der Natur frei.

  • Schließen Sie die Augen und konzentrieren Sie sich auf Ihren Körper
  • Atmen Sie lange und tief ein
  • Atmen Sie möglichst doppelt so lange aus wie ein
  • Wiederholen Sie den Vorgang

Die Bauchatmung ist wesentlich gesünder und effektiver für Ihre Entspannung.  Verschränken Sie die Arme hinter dem Kopf und Sie atmen automatisch stärker in den Bauch. Die sogenannte „Lippenbremse“ entspannt: Lassen Sie die Luft durch den minimal geöffneten Mund entweichen. Das verlangsamt das Atmen und wirkt entspannend. Halten Sie die Luft nicht an und atmen Sie so langsam wie möglich. Der Übergang zwischen Ein- und Ausatmen sollte nahtlos sein. Wiederholen Sie die Übung, solange Ihr Gefühl der Entspannung steigt.

Weitere Atmungs- und Entspannungs-Übungen

Geben Sie Laute von sich. Gähnen, seufzen und stöhnen Sie sich Ihre Anspannung von der Seele. Entspannen Sie mit Gesang. Der gleichförmige Rhythmus von Musik ist das natürlichste Mittel um die Atmung zu normalisieren. Dabei kommt es auch nicht darauf an, ob Sie ein Stimmwunder sind oder nicht.

Ziel dieser Übungen ist es, die Gedanken des Tages hinter sich zu lassen und zur Ruhe zu kommen. Kleiden Sie sich bequem und setzen Sie sich an einen ruhigen Ort, um die Atemübungen durchzuführen. Sogenannte Mantras, wie z.B. „Ich bin ganz ruhig“, „Nichts kann mich stören“ oder „Wärme fließt durch meinen Körper“, die Sie in Gedanken aufsagen, unterstützen den Entspannungszustand. Probieren Sie die verschiedenen Übungen aus und finden Sie Ihre persönliche Relax-Strategie.

Foto: jd-photodesign – Fotolia.com

 

Lesen Sie dazu unsere Entspannungsbroschüre

Das Titelbild der Entspannungsbroschüre von Neurexan