Home » Entspannung durch Ruhe und Farbe

Entspannung durch Ruhe und Farbe


Nach einem langen Tag sehnen wir uns nach Ruhe und Entspannung. Unser Körper und Geist brauchen Zeit zum Regenerieren und erholen. Gestalten Sie Ihr zu Hause als Ruhepol und Oase des Wohlfühlens. Setzen Sie Erholungsakzente durch Farben.

Ein Mann entspannt zuhauseZum Entspannen benötigen Sie vor allem Ruhe. Schalten Sie das Handy zu Hause aus, wenn Sie es nicht brauchen. Auch Fernseher und Radio können ausgeschaltet bleiben.

Lesen Sie ein Buch. Verbringen Sie nicht jeden Abend vor dem Bildschirm. Wer abends gern noch aktiv wäre, sich aber eigentlich zu abgeschlagen fühlt um noch Sport zu treiben, dem helfen einfache, aber gezielte Maßnahmen, um Körper und Seele in Harmonie zu versetzen. Lauschen Sie für ein paar Minuten in den stillen Raum und atmen Sie dabei bewusst. Wichtig für Ihre Entspannung: frische Luft! Sie beeinflusst Ihr Wohlbefinden.

Entspannung mit den richtigen Farben

Farben rufen Assoziationen in uns hervor. Sie fördern oder dämpfen Stimmungen. Rot steht z.B. für Gefahr, Blau für Entspannung, Orange soll den Appetit anregen. Wegen ihrer starken Wirkung können Farben auch zu Hause eingesetzt werden. Schaffen Sie eine erholsame Atmosphäre. Dabei müssen Sie nicht gleich die ganze Wohnung neu streichen. Farbige Bilder oder Vorhänge setzen wirkungsvolle Akzente und bringen Entspannung.

In Ruhe- oder Schlafräumen versprechen Blautöne Ausgeglichenheit und Harmonie. Dunkle Braun- bzw. Erdtöne wärmen und strahlen Gemütlichkeit aus. Gelb verscheucht trübe Gedanken, belebt und schafft eine sonnige Atmosphäre. Diese Farbe eignet sich deswegen am besten für Wohn- und Arbeitsräume.

Ähnlich verhält es sich mit Grün, das sich leicht in Form von Grünpflanzen in den Raum holen lässt. Grün strahlt Ruhe aus, ist Inspirationsquelle und fördert Ihre Kreativität. Vorsicht bei zu viel roter Farbe in der Wohnung. Das weckt zwar die Lust und regt den Organismus an, aber ein Aufenthalt in Räumen mit dominierender Warnfarbe macht unruhig und gereizt. Eine ausführliche Übersicht der Farbwirkungen finden Sie hier.

Foto: goodluz – Fotolia.com

 

Halten Sie den Stress des Alltags aus Ihrem Feierabend heraus. Beginnen Sie gleich nach Ihrer Ankunft zuhause mit der Entspannung: raus aus der Arbeitskleidung. Kleiden Sie sich bequem. Waschen Sie den Alltag unter der Dusche ab..

tipp-des-monats-neurexan

Machen Sie sich die Ursachen Ihrer Schlafstörungen bewusst:

So lösen Sie langfristig das Problem

Mehr: Ursachen von Schlafstörungen