Home » Die Wirkstoffkombination macht Neurexan einzigartig

Die Wirkstoffkombination macht Neurexan einzigartig


Krankheits- bzw. Heilungsprozesse sind komplizierte Abfolgen von vielen Einzelschritten, die sich gegenseitig beeinflussen und voneinander abhängen. Da setzt die Wirkungsweise von natürlichen Kombinationsmitteln wie Neurexan® an.

Sie enthalten mehrere Wirkkomponenten. Jede Komponente entfaltet ihre Wirkung an einer anderen Stelle im Krankheits- bzw. Genesungsprozess. Die natürlichen Arzneimittel von Heel wirken an zahlreichen Schnittstellen körpereigener Netzwerke, sie „sprechen die Sprache des Körpers“.

Wirkstoffkombination unterstützt Genesungsprozess

Die ausgefeilte Wirkstoffkombination von Neurexan® erzeugt an verschiedenen Ansatzpunkten einen beruhigenden Effekt. Die vier arzneilichen Bestandteile wirken damit nicht nur an einem Punkt. Sie wirken an jeder Stelle im Körper, die Unterstützung braucht. Die vierfache Wirkstoffkombination in Neurexan hat sich bewährt:

  • Passiflora incarnata (Passionsblume) wirkt beruhigend und entspannend auf das zentrale Nervensystem und stellt bei Ruhe- und Rastlosigkeit das innere Gleichgewichtwieder her.
  • Avena sativa (Hafer) stärkt Nerven und Konzentration und wirkt allgemein kräftigend.
  • Coffea arabica (Kaffeesamen) wirkt beruhigend bei nervöser Erregung und hilft dabei, abschalten zu können.
  • Zincum isovalerianicum (zinksaurer Baldrian) hilft bei geistiger Erschöpfung und entspannt.

Weitere Informationen zu Neurexan:

Passiflora incarnata

Die Blüte einer Passionsblume

Passionsblume

 Avena sativa

Hafer zur Stärkung der Gesundheit

Hafer

Coffea arabica

Kaffeebohnen am Strauch

Kaffee

Zincum isovalerianicum

Ein Häufchen zinksaurer Baldrian

Zinksaurer Baldrian