Wem hilft Neurexan®?

Neurexan® hilft Menschen, die unter häufiger oder ständiger nervöser Unruhe oder unter Schlafstörungen leiden.
Laut einer aktuellen Befragung (1) fühlen sich sechs von zehn Menschen in Deutschland zeitweilig gestresst – unabhängig davon, ob im Beruf, in der Ausbildung oder in der Freizeit. Ein knappes Viertel der Bevölkerung gibt sogar an, häufig gestresst zu sein.

Schon in der Zeit vor dem Schulabschluss, im Studium und beim Einstieg ins Berufsleben, ist der Stresspegel hoch. Prüfungs- und Vesagensängste betreffen zwei Drittel der 18- bis 29-Jährigen. Einen Spitzenwert erreichen die 30- bis 39-Jährigen, die im Beruf besonders gefordert sind. Getoppt wird das noch durch die sogenannte „Sandwichgeneration“. Dies ist die Phase, in der die Karriere Fahrt aufnimmt und die Familie um Aufmerksamkeit konkurriert. Die Doppelbelastung durch Beruf, Kindererziehung und die vielfach notwendige Unterstützung der Eltern zerren am Nervenkostüm von 80 Prozent der Befragten dieser Altersgruppe. Insbesondere bei Frauen kommt zu den Beschwerden der Wechseljahre häufig noch das sogenannte „Empty-Nest-Syndrom“ dazu, wenn die Kinder aus dem Haus gehen. Auch nach Ende des Berufslebens leiden viele Menschen unter der Anspannung, ihrem Leben eine neue Ausrichtung geben zu müssen.

Viele profitieren von der entspannenden Wirkung von Neurexan®:

Neurexan® kann den Betroffenen dabei helfen, anstehende Ereignisse wie Prüfungen, eine geplante Reise, eine wichtige Präsentation bzw. Rede oder familiäre Spannungen zu meistern. Es entspannt und bringt die innere Balance zurück, Konzentration und Leistungsfähigkeit bleiben dabei voll erhalten. Innere Unruhe oder unruhiger Schlaf, die durch Sorgen um die Familie oder Freunde, Konflikte, Stress am Arbeitsplatz, permanenten Zeitdruck oder gesundheitliche Probleme ausgelöst werden, sind mit dem natürlichen Arzneimittel Neurexan® besser beherrschbar. Auch bei übertriebenen Ängsten – z.B. wenn jemand sich ständig Sorgen macht, dass ihm selbst oder seinen Angehörigen etwas zustoßen könnte, und ihm deshalb für andere Dinge kaum noch Freiraum bleibt – kann Neurexan® dabei helfen, das innere Gleichgewicht wiederzufinden und gelassener mit Stresssituationen umzugehen.
Die einzigartige Kombination der Inhaltsstoffe von Neurexan® bewirkt, dass unter Nervosität, innerer Unruhe oder Schlafstörungen leidende Menschen rasch zur Ruhe kommen und ihre innere Balance wiederfinden. Das Gedankenkarussell stoppt, die Anspannung löst sich. Ein erholsamer Schlaf stellt sich leichter ein und sie können am nächsten Tag unbeschwert durchstarten.

© Foto: Kurhan fotolia.com

Beispiele, in welchen Situationen hilft Neurexan®:

Arbeitnehmer

Zeit- und Termindruck, Stress, Mobbing am Arbeitsplatz, ständige Erreichbarkeit, Arbeitsweg, Sozialabbau, Sorgen um den Arbeitsplatz, finanzielle Sorgen usw.

Eltern

Anspannung durch Baby, Kindererziehung, Kinder in der Pubertät, Krankheiten der Kinder, Pflege der Eltern, Konflikte mit Partner/der Partnerin, Arbeitsbelastung im Haushalt, zu viele Termine usw.

Frauen in den Wechseljahren

Stimmungsschwankungen, Gefühl der Leere, nachdem die Kinder aus dem Haus sind („Empty Nest Syndrom“), Libidoprobleme usw.

Hausfrauen, Hausmänner

Doppelbelastung Haushalt/Beruf, Arbeitsbelastung im Haushalt, Überforderung durch die Familie, Termine etc.

Lehrer

Überforderung durch Schüler, Eltern, Kollegen, Bürokratie etc.

Menschen in der Öffentlichkeit (Politiker, Künstler etc.)

Lampenfieber vor öffentlichen Auftritten, Reden, Präsentationen etc.

Menschen mit Schlafstörungen

Ständige Überlastung, plagende Gedanken, Verkehrslärm, ungewohnte Umgebung usw.

Reisende

Jetlag, Flugangst, Verkehrschaos, Stau, Verspätungen

Schüler und Studenten

Prüfungsängste, Überforderung, Spannungen mit Mitschülern oder Lehrern usw.

Selbstständige

Termindruck, finanzielle Sorgen, zu wenig Pausen, Zukunftsängste, Verantwortung für Angestellte

Senioren

Verlust oder Krankheit eines Angehörigen, eigene Krankheiten, finanzielle Sorgen, Einsamkeit usw.

Bei besonderen Ereignissen 

Verlust von Angehörigen, Krankheit in der Familie, Familienfeiern, Weihnachten, Vortrag, Vorstellungsgespräch usw.

Quelle: (1) Entspann dich, Deutschland. TK-Stressstudie 2016.

Weitere Informationen zum Produkt: Fragen und Antworten